Benachrichtigungen
Alles löschen

[Geschlossen] Wie bewerbe ich mich für eine Rasse?

1 Beiträge
1 Benutzer
0 Reactions
1,163 Ansichten
(@frle1)
Beiträge: 43
Teamleiter Forscher
Themenstarter
 
Wie bewerbe ich mich für eine Rasse?
 
 
 
Nun geht es also darum, sich für einen Charakter zu bewerben. 
Wenn du neu auf dem Server bist, stehen dir lediglich alle leichten Rassen zur Verfügung. Solltest du einen Menschen spielen wollen, kannst du direkt starten. Hierfür braucht es nichts weiter zu beachten. Solltest du eine andere leichte Rasse spielen wollen, schreibst du Artenforscher an. Wenn sie dir dann das “Ok” geben, kannst du direkt mit deiner Rasse starten. 

Ab zwei Wochen Spielzeit auf dem Server kannst du dann auch die mittleren und schweren Rassen spielen. Beachte jedoch, dass für die schweren Rassen eine gewisse Erfahrung im rp und in der Serverlore vorausgesetzt wird.

 
 
Nun gibt es zwei Arten von Bewerbungen:
 
 
Die Bewerbung beim Team
Hierfür steht unter der Rasse: Bewerbung beim Artenforscherteam. Für so eine Rasse wird meistens ein Charakterblatt verlangt, mit welchem du dich bewirbst. Je schwerer die Rasse, desto anspruchsvoller wird auch die Bewerbung sein. Die Charakterblätter für die Rassen, auf die man sich bei den Artenforschern bewerben kann, findet man unten angehangen. Bitte beachte, dass die Geschichte nur um die 4 Seiten lang sein sollte. Eingesendet werden können diese Bewerbungen im Unterforum "Forscheranträge" über den Unterpunkt  "Charakterbewerbungen". Im Forum zu beachten ist, dass du den Beitrag beim Erstellen bestenfalls als privates Thema erstellst. Ansonsten können diesen alle sehen, bis wir ihn nachträglich privat stellen. Auch Dateien können eingefügt werden oder Links für bspw. Google-docx, sodass der Inhalt nicht zwangsläufig im Forum selbst geschrieben werden muss.

16 Beitrag auf Privat stellen
 
Die Bearbeitung einer Bewerbung kann mitunter 10-14 (Bei Drachenbewerbungen dauert es meist eine Woche länger) Tage dauern- Daher bitten wir um Verständnis, wenn wir euch nicht gleich am nächsten Tag eine Antwort schicken können.
 
Bei Fragen kannst du dich ansonsten am besten an einen Artenforscher wenden.

Die Bewerbung bei einem Spieler
Da einige Rassen auf dem Server von Spielern selbst verfasst wurden, haben diese auch das Recht ihre Rasse selbst zu verwalten. Hierbei steht unter der Rasse: Nach Absprache mit “Spieler”. Der Spieler entscheidet selbst, was er an Angaben verlangt. Frag ihn am besten und stelle dann deinen Charakter vor. Sollte der Spieler dir die Erlaubnis geben seine Rasse zu spielen, schickst du einen Screenshot der Erlaubnis einem Artenforscher. Dieser kann dir dann die entsprechende Rasse geben.

Manche Rassen kannst du lediglich im rp erlangen. Ein Beispiel hierfür sind die Werwölfe. Auf solche Rassen kannst du dich nicht bewerben. Doch wer weiß, vielleicht gerät dein Charakter ja an die richtigen Leute und einer Verwandlung in deine Wunschrasse steht nichts mehr im Wege. 

 

Spoiler
Vorlage Charakterblatt - Katzelfen
Charakterblatt Katzelfen
 
Name:
Bitte beachtet, dass man nicht nur einen Vornamen hat, sondern auch einen Nachnamen.

Alter:
Hier soll das Alter eures Charakters drin stehen. Bitte beachtet dabei den Forenbeitrag der Katzelfen

Geschlecht:
Dies ist nur nötig, wenn es in dem Aussehen oder der Geschichte nicht ersichtlich ist.

Beruf:
Es ist nicht zwingend notwendig, aber es kann euch dabei helfen, dem Charakter eine anständige Geschichte zu schreiben. 

Aussehen:
Hier solltet ihr das Aussehen eures Charakters hineinschreiben, sowohl die humanoide Gestalt, als auch die Verwandlungsform. Am besten schreibt ihr dies in einem ausführlichen Fließtext und bitte beachtet, dass Dinge wie z.B. schwarzes Haar, pinke Augen und 180 cm groß kein Fließtext sind.

Menschenform:

  • Haarfarbe
  • Augenfarbe
  • Hautfarbe
  • Statur z.B. ist er/sie muskulös, eher dick oder schlank 
  • Körpergröße sowie Gewicht 
  • Körperliche Merkmale wie Narben oder Muttermale 
  • Die momentane Kleidung. Die muss nicht unbedingt rein geschrieben werden, aber kann es 
  • der Schweif
  • etc.

Katzenform:

  • Größe, Gewicht
  • Fellfarbe und Augenfarbe
  • besondere Merkmale etc.

Es muss nicht zwingend alles vorhanden sein, aber ein klares Bild zu dem Charakter erweckt den Eindruck, dass man sich Gedanken gemacht und sich Mühe gegeben hat.

Verhalten:
Hier beschreibt ihr die Persönlichkeit eures Charakters. Wie verhält er sich gegenüber Fremden und wie verhält er sich bei Freunden? Schreibt hier rein, wie ihr den Charakter ausspielen wollt. Bitte beachtet, dass jeder Charakter eine gewisse Tiefe hat und eine Verhaltensbeschreibung nicht aus einem Satz besteht. Hier sollte auch ein Fließtext geschrieben werden. 
 
Geschichte:
Jeder gute Charakter braucht eine gute Hintergrundgeschichte und dafür ist dieser Absatz perfekt. Eine Geschichte besteht nicht aus vier Sätzen, ein guter Richtwert hierbei wären bis zu 4 Seiten, mindestens aber 400 Wörter. Diese Anzahl an Wörtern ist gut zu erreichen, wenn man sich dabei etwas Mühe gibt. Aber natürlich ist es auch nicht schlimm, wenn ihr ein wenig unter 400 liegt.
Ihr solltet zudem beachten, dass eure Geschichte schlüssig ist und Sinn ergibt. Hier kommen ein paar Stichpunkte zu den Dingen, die eine Geschichte enthalten könnte.

  • Wie ist euer Charakter aufgewachsen und wie lebte er?
  • Wie war seine Familie?
  • Hatte er Geschwister?
  • Gab es Probleme in seiner Gemeinde oder seinem Leben?
  • Was macht ihn aus wie konnte er sich zu seinem jetzigen Verhalten entwickeln?
  • Hat er etwas erlernt oder hatte er eine Ausbildung?
  • Wie kam er nach Aegorin? 

Stärken und Schwächen:
Was kann euer Charakter besonders gut und wobei hat er Probleme?

Spoiler
Vorlage Charakterblatt - Tieflinge

Charakterblatt Tieflinge

Name:
Bitte beachtet, dass man nicht nur einen Vornamen hat, sondern auch einen Nachnamen.

Alter:
Hier soll das Alter eures Charakters drin stehen. Bitte beachtet dabei den Forenbeitrag der Tieflinge

Beruf:
Es ist nicht zwingend notwendig, aber es kann euch dabei helfen, dem Charakter eine anständige Geschichte zu schreiben. 

Aussehen:
Hier solltet ihr das Aussehen eures Charakters hineinschreiben. Am besten schreibt ihr dies in einem ausführlichen Fließtext und bitte beachtet, dass Dinge wie z.B. schwarzes Haar, pinke Augen und 180 cm groß kein Fließtext sind.

  • Haarfarbe
  • Augenfarbe
  • Hautfarbe
  • Statur z.B. ist er/sie muskulös, eher dick oder schlank 
  • Körpergröße sowie Gewicht 
  • Körperliche Merkmale wie Narben oder Muttermale 
  • Die momentane Kleidung. Die muss nicht unbedingt rein geschrieben werden, aber kann es 
  • der Schwanz/Hörner
  • etc.

 

Es muss nicht zwingend alles vorhanden sein, aber ein klares Bild vom Charakter erweckt den Eindruck, dass man sich Gedanken gemacht und sich Mühe gegeben hat.

Verhalten:
Hier beschreibt ihr die Persönlichkeit eures Charakters. Wie verhält er sich gegenüber Fremden und wie verhält er sich bei Freunden? Schreibt hier rein, wie ihr den Charakter ausspielen wollt. Bitte beachtet, dass jeder Charakter eine gewisse Tiefe hat und eine Verhaltensbeschreibung nicht aus einem Satz besteht. Hier sollte auch ein Fließtext geschrieben werden. 

Geschichte:
Jeder gute Charakter braucht eine gute Hintergrundgeschichte und dafür ist dieser Absatz perfekt. Eine Geschichte besteht nicht aus vier Sätzen, ein guter Richtwert hierbei wären 400 Wörter oder mehr. Diese Anzahl an Wörtern ist gut zu erreichen, wenn man sich dabei etwas Mühe gibt. Aber natürlich ist es auch nicht schlimm, wenn ihr ein wenig unter 400 liegt.

Ihr solltet zudem beachten, dass eure Geschichte schlüssig ist und Sinn ergibt. Hier kommen ein paar Stichpunkte zu den Dingen, die eine Geschichte enthalten könnte.

  • Wie ist euer Charakter aufgewachsen und wie lebte er?
  • Wie und von welchem Dämon wurde er verwandelt?
  • Warum wurde er verwandelt?
  • Gab es Probleme in seiner Gemeinde oder in seinem Leben?
  • Was macht ihn aus, wie konnte er sich zu seinem jetzigen Verhalten entwickeln?
  • Hat er etwas erlernt oder hatte er eine Ausbildung?
  • Wie kam er nach Aegorin?

Stärken und Schwächen:
Was kann euer Charakter besonders gut und wobei hat er Probleme? Achte darauf, dass die Stärken und Schwächen in einem guten Gleichgewicht stehen.

Spoiler
Vorlage Charakterblatt - Vampir
Charakterblatt Vampir
 
Name: 
Bitte beachtet, dass man nicht nur einen Vornamen hat, sondern auch einen Nachnamen.

Alter:
Hier kommt das Alter eures Charakters hin. Ihr solltet dabei beachten, nicht unrealistische Zahlen zu verwenden. 

Geschlecht:
Dies ist nur nötig, wenn es in dem Aussehen oder der Geschichte nicht ersichtlich ist.

Aussehen:

Hier wird das momentane Aussehen deines Charakters hinein geschrieben. Es folgen nun Stichpunkte von den Sachen, die drin sein sollten.

Menschenform:

  • Haarfarbe
  • Augenfarbe
  • Hautfarbe
  • u.a. die Beschreibung der vorherigen Rasse des Charakters wie z.B. Elfenohren etc.
  • Statur z.B. ist er/sie muskulös, eher dick oder schlank 
  • Körpergröße sowie Gewicht 
  • körperliche Merkmale wie Narben oder Muttermale 
  • die momentane Kleidung. Die muss nicht unbedingt rein geschrieben werden, aber kann es 

Fledermausform:

  • Größe und Gewicht
  • Fledermausart
  • Farbe, Augenfarbe, Fellfarbe
  • besondere körperlicher Merkmale etc.

Es muss nicht alles erwähnt werden, jedoch solltet ihr beachten, nicht alles in Stichwörtern zu schreiben. Schreibt es bitte in einem schönen Fließtext.

Verhalten:
Hier beschreibt ihr die Persönlichkeit eures Charakters. Wie verhält er sich gegenüber Fremden und wie verhält er sich bei Freunden? Schreibt hier rein, wie ihr den Charakter ausspielen wollt. Bitte beachtet, dass jeder Charakter eine gewisse Tiefe hat und eine Verhaltensbeschreibung nicht aus einem Satz besteht. 

Geschichte:
Jeder gute Charakter braucht eine gute Hintergrundgeschichte und dafür ist dieser Absatz perfekt. Eine Geschichte besteht nicht aus vier Sätzen, ein guter Richtwert hierbei wären bis zu 4 Seiten, mindestens aber etwa 400 Wörter. Diese Anzahl an Wörtern ist gut zu erreichen, wenn man sich dabei etwas Mühe gibt. Aber natürlich ist es auch nicht schlimm, wenn ihr ein wenig unter 400 liegt.
Ihr solltet zudem beachten, dass eure Geschichte schlüssig ist und Sinn ergibt. Hier kommen ein paar Stichpunkte zu den Dingen, die eine Geschichte enthalten könnte.

  • Wie ist euer Charakter aufgewachsen und wie lebte er zu seinen lebendigen Tagen?
  • Gab es Probleme in seiner Gemeinde oder seinem Leben?
  • Was macht ihn aus, wie konnte er sich zu seinem jetzigen Verhalten entwickeln?
  • Hat er etwas erlernt oder hatte er eine Ausbildung?
  • Wie kam es zur Begegnung mit einem Vampirfürsten?
  • Wieso wurde er verwandelt?
  • Was macht er nun nach der Verwandlung?
  • Wie kam er nach Aegorin?

 
Stärken und Schwächen:
Was kann euer Charakter besonders gut und wobei hat er Probleme?

 

Spoiler
Vorlage Charakterblatt - Dämonen (Weg des Ideals)
Charakterblatt Dämonen (Weg des Ideals)
 
Hinweis: Bevor ihr euch mit dem Beantragen eines Dämons beschäftigt, solltet ihr euch vorher einmal informieren, was genau ein Dämon in Aegorin ist und welche verschiedenen Arten für Dämonen man auf Aegorin spielen kann. Werft hierfür bitte einen Blick in folgendes: Dämonen, Dämonen Arten
Dort findet ihr auch alle wichtigen Infos, welche ihr für einen Antrag braucht. Dämonen vom Weg des Ideals sind von der Rassenschwierigkeit mit mittleren Rassen gleichzusetzen.
Bitte fügt eure Bewerbung direkt im Forum ein. KEINE PDFs oder Googel Docs/Word Dokumente.
 
Die Rückmeldung auf euren Antrag durch das Schreiberteam erfolgt innerhalb von 14 Tagen über Discord. Sollte dies nicht geschehen sein, zögert nicht uns nochmal darauf anzusprechen. Sollte eine Überarbeitung nötig sein, könnt ihr diese als Kommentar unter euren Antrag schreiben. Ihr müsst nur die Punkte in eure Antwort schreiben, die überarbeitet werden müssen. Den ganzen Antrag nochmal zu schreiben ist nicht nötig.
Achtung: Es gibt eine Rückmeldefrist. Solltet ihr nach 30 Tagen euren Antrag nicht überarbeitet haben, wird dieser automatisch abgelehnt. Sollte dies mehrmal hintereinander passieren, könnte dies eine Sperre für Dämonen-Anträge nach sich ziehen.
 

Name:
Name des Charakters.

Rasse:
Bitte nenne einmal kurz, welche Rasse dein Charakter besitzt/vor der Verwandlung besessen hat.

Alter:
Wie alt ist dein Charakter?

Charakter:
Wie verhält sich dein Charakter als Dämon? Was hat er für eine Persönlichkeit, Macken oder Kompetenzen? Bedenke, dass Dämonen nur böse oder neutrale Wesen besitzen können. Kein Dämon ist ein Gutmensch.

Stärken und Schwächen:
Welche Stärken und Schwächen besitzt dein Charakter abseits der Dämonenfähigkeiten? Worin ist er besonders gut oder besonders schlecht? Achte auf die Ausgeglichenheit.

Um welchen Dämonen-Typen handelt es sich?
Wir werden wissen müssen, welchen Typen von Dämon du dir vorstellst. Beachte allerdings, dass wir nicht nur eine Ausführung des Ideals verlangen, sondern auch eine Begründung warum es dieser Dämonen-Typ werden soll.

Wie verlief der Werdegang deines Charakters?
Hier wird nicht die gesamte Lebensgeschichte des Charakters erwartet, also keine Angst, die Finger wund schreiben zu müssen. Was wir allerdings benötigen, ist eine Ausführung des Absturzes, den dein Charakter hinter sich hat. Was hat ihn oder sie getrieben? Und wie sah der springende Punkt aus, der den letzten Stoß verpasste? Nenne hier kurz die wichtigsten Punkte des Absturzes.

Welche körperlichen Veränderungen wünschst du dir?
Mit dem Absturz zu solch einer widerlichen Kreatur verändert sich dein Charakter nicht nur mental, der Körper zieht schnell nach. Wie ausgeprägt diese Veränderungen sind, ist von Dämon zu Dämon unterschiedlich, allerdings ist jeder verpflichtet ein kleines Erkennungsmal zu haben. Das bedeutet natürlich nicht, dass dein Charakter sich nicht die Mühe machen darf, dieses zu verstecken!
Für eine Orientierung dessen, was denn möglich und nicht möglich ist, lese dir die Dämonen-Typen durch.

Achtung! Körperliche Veränderungen dürfen frei und kreativ gewählt werden, sie sollten jedoch weiterhin eine humanoide Gestalt besitzen, damit diese weiterhin Ingame auch darstellbar sind. Des Weiteren dürfen körperliche Veränderungen wie z.B. Hörner, sofern sie nicht zu den Fähigkeiten des Dämons gehören, keine Vorteile geben. Soll dein Dämon z.B. Hörner besitzen, ohne diese allerdings als Fähigkeit zu erhalten, müssen diese so porös werden, dass sie bei möglichen Angriffen zerbrechen.

Welche Fähigkeiten besitzt dein Dämon?
Hier kannst du uns nennen, was für besondere Stärken du dir für deinen Dämon wünschst. Es sind zwei Fähigkeiten pro Dämon erlaubt. Diese können magischer Natur sein (z.B. ein Auge, das Unsichtbarkeit sieht, Haare aus Feuer, etc.) oder physischer Natur (z.B. scharfe Krallen an den Händen, Hörner zum Rammen, etc.).

Achte darauf, genau zu sein und Limitierungen mit zu erwähnen. Stell dir dafür am besten selbst ein paar Fragen, wenn du dir deine Fähigkeit überlegst:

  •     Unter welchen Umständen soll die Fähigkeit einsetzbar sein?
  •     Wo liegen die Limits, was kann und kann explizit nicht getan werden?
  •     Und am wichtigsten: Verspricht es aufregendes RP für beide Seiten, dich und die Spieler um dich herum?
  •     Gibt es evtl. Schwächen, die mit den Fähigkeiten kommen?
Spoiler
Vorlage Charakterblatt - Dämonen (Weg der Beschwörung)

 

Charakterblatt Dämonen (Weg der Beschwörung)
 
Hinweis: Bevor ihr euch mit dem Beantragen eines Dämons beschäftigt, solltet ihr euch vorher einmal informieren, was genau ein Dämon in Aegorin ist und welche verschiedenen Arten für Dämonen man auf Aegorin spielen kann. Werft hierfür bitte einen Blick in folgendes: Dämonen, Dämonen Arten
Dort findet ihr auch alle wichtigen Infos, welche ihr für einen Antrag braucht. Dämonen vom Weg der Beschwörung sind von der Rassenschwierigkeit mit den Drachen gleichzusetzen. Wenn euch eine solche Bewerbung zu aufwendig ist oder ihr euch eine solche Rasse noch nicht zutraut, schaut doch mal bei den Dämonen vom Weg des Ideals vorbei.
Bitte fügt eure Bewerbung direkt im Forum ein. KEINE PDFs oder Googel Docs/Word Dokumente.
 
Die Rückmeldung auf euren Antrag durch das Schreiberteam erfolgt innerhalb von 14 Tagen über Discord. Sollte dies nicht geschehen sein, zögert nicht uns nochmal darauf anzusprechen. Sollte eine Überarbeitung nötig sein, könnt ihr diese als Kommentar unter euren Antrag schreiben. Ihr müsst nur die Punkte in eure Antwort schreiben, die überarbeitet werden müssen. Den ganzen Antrag nochmal zu schreiben ist nicht nötig.
Achtung: Es gibt eine Rückmeldefrist. Solltet ihr nach 30 Tagen euren Antrag nicht überarbeitet haben, wird dieser automatisch abgelehnt. Sollte dies mehrmal hintereinander passieren, könnte dies eine Sperre für Dämonen-Anträge nach sich ziehen.

 

Die Beschwörung:
Um einen Dämonen der Beschwörung zu spielen, muss dieser zunächst beschworen werden. Hierfür gibt es ein festes Ritual, welches vollführt werden muss. Wie genau dieses Ritual stattfindet, musst du selbst im RP herausfinden. Dafür sind in der Welt mehrere Hinweise versteckt, die dein Charakter finden kann. Schreib uns in deiner Bewerbung einmal, was du gefunden hast und welche Schlüsse dein Charakter daraus zieht.

 

Ablauf der Beschwörung:
Beschreibe einmal, wie die Beschwörung des Dämons ablaufen soll (Hier solltest du beschreiben, was du planst und nicht das, was dein Charakter plant). Beschreibe hier z.B.
- Was glaubt dein Charakter, was passieren wird und was passiert wirklich?
- Was für ein Charakter gedenkst du zu beschwören. Ist er komplett neu oder ein alter Charakter und kennt dein aktueller Char ihn oder nicht?
- Was passiert mit deinem Charakter während der Beschwörung?
- Sind andere Spieler an der Beschwörung beteiligt?
- etc.

Achtung! Es ist ausdrücklich verboten, sich eigene Rituale und Beschwörungen aus den Fingern zu ziehen. Die Mittel und Wege ein Dämon zu beschwören sind im RP herauszufinden. Hierzu sind auf der Karte Hinweise versteckt.

Name:
Name des Charakters und den des Dämonen, der beschworen wird.]

Rasse:
Bitte nenne einmal kurz, welche Rasse dein Charakter besitzt sowie die Rasse, die der Dämon vor der Verwandlung besessen hat.

Alter:
Wie alt ist dein Charakter und wie alt war der Dämon vor der Beschwörung.

Charakter:
Wie verhält sich dein Dämon? Was hat er für eine Persönlichkeit, Macken oder Kompetenzen? Bedenke, dass Dämonen nur böse oder neutrale Wesen besitzen können. Kein Dämon ist ein Gutmensch.

Hintergrundgeschichte:
Beschreibe kurz die Hintergrundgeschichte deines Dämons. Wer war er, bevor er gestorben ist und als Dämon wieder hervorgerufen wurde? Was hat ihn in seinem damaligen Leben geprägt? Was sind wichtige Ereignisse gewesen?

Stärken und Schwächen:
Welche Stärken und Schwächen besitzt dein Charakter abseits der Dämonenfähigkeiten? Worin ist er besonders gut oder besonders schlecht? Achte auf die Ausgeglichenheit.

Um welchen Dämonen-Typen handelt es sich?
Wir werden wissen müssen, welchen Typen der Dämonen du dir vorstellst. Beachte allerdings, dass wir nicht nur eine Ausführung des Ideals verlangen, sondern auch eine Begründung warum es dieser Dämonen-Typ werden soll.

Welche Hülle wird dein beschworener Dämon besitzen:
Beschreibe im Folgenden die Hülle, in die dein Dämon einfahren soll. Beachte hier, dass wenn deine Hülle körperliche Fähigkeiten (wie z.B. Krallen für stärkere Angriffe besitzen soll.)

Welche Fähigkeiten besitzt dein Dämon?
Hier kannst du uns nennen, was für besondere Stärken du dir für deinen Dämon wünschst. Es sind zwei Fähigkeiten pro Dämon erlaubt. Diese können magischer Natur sein (z.B. ein Auge, das Unsichtbarkeit sieht, Haare aus Feuer, etc.) oder physischer Natur (z.B. scharfe Krallen an den Händen, Hörner zum Rammen, etc.)

Achte darauf, genau zu sein und Limitierungen mit zu erwähnen. Stell dir dafür am besten selbst ein paar Fragen, wenn du dir deine Fähigkeit überlegst:

  •     Unter welchen Umständen soll die Fähigkeit einsetzbar sein?
  •     Wo liegen die Limits, was kann getan werden und was nicht?
  •     Und am wichtigsten: Verspricht es aufregendes RP für beide Seiten, dich und die Spieler um dich herum?]
  •     Gibt es evtl. Schwächen, die mit den Fähigkeiten kommen?


Welchen Schwachpunkt hat dein Dämon?

Dämonen sind starke Wesen, das steht außer Frage. Also versteht sich auch, dass dein Dämon eine Achillesferse benötigt. Dieser Schwachpunkt ist eine Möglichkeit, einen Dämonen final zu töten, ohne dass dieser zurückgeholt werden kann.

Jeder Dämon hat seinen eigenen, individuellen Schwachpunkt, wenn dieser auch ein paar Bedingungen untersteht.

  •     Es sollte nicht zu spezifisch sein. Dämonen, die nur Dienstags sterben können, indem man sie laut singend mit einem Blumentopf erdrosselt, sind zwar amüsant, aber nicht erwünscht. Halte dich bei deiner Wahl bitte an Dinge, die Tatsächlich eine Chance haben, durch Zufall anzutreffen.
  •     Wähle nichts, dessen Kontrolle vollständig in deiner Hand liegt. Einen Dämonen nur durch die Hand einer geliebten Person sterben zu lassen, mag eine schöne Idee sein, lässt aber leider die Möglichkeit eines unsterblichen Charakters.
  •     Die Schwäche des Dämons muss für andere Spieler erratbar sein. Lege sie also so fest, dass andere Spieler durch dein Aussehen oder dein Verhalten auf sie schließen können.

Schauen wir uns doch noch ein paar Beispiele an:

  •     Ein Dämon, welcher nur stirbt, wenn er ertrinkt.
  •     Ein Dämon, der nur von einer dekorativen, für Ansehnlichkeit gefertigten Waffe getötet werden kann.
  •     Ein Dämon, welcher stirbt wenn er eine Glocke exakt drei mal am Stück läuten hört.
  •     Ein Dämon, für welchen bestimmte Substanzen ätzend wie Säure sind.

Zusätzlich zu dem Schwachpunkt ist es natürlich möglich, die Hülle eines Dämons zu zerstören, indem man sie enthauptet, verbrennt, zerstückelt oder dergleichen, um ihn damit aus eben jener auszutreiben. Dies wird, auch wenn der Charakter zurückgeholt werden kann, gehandhabt wie ein Chartod - Zustimmung des Spielers oder ein Antrag sind also Pflicht!
Um Meta vorzubeugen, ist es ratsam, eure Schwäche (auch OOClich) keinem anderen Spieler zu verraten.
Als Dämonenspieler kannst du dir in einem solchen Fall eine neue Hülle beantragen, indem du dich bei einem Schreiber meldest.

Wie soll der Dämon das RP bereichern?
Der letzte Punkt ist auch einer der wichtigsten in der Bewerbung. Wir wollen wissen, wie du dir vorgestellt hast, das RP auf Aegorin mit deinem Charakter zu bereichern. Vor allem bei Dämonen wollen wir nämlich nicht nur ein gutes Konzept für den Charakter selbst, sondern auch ein Konzept für das was folgen soll, sobald ihr den Charakter bekommen habt. Denn die Rolle des Dämons ist ein Geben und Nehmen. 

Hat dein Dämon ein besonderes Ziel, das er auf Aegorin verfolgen will?

Wie denkst du, dass dieses Ziel RP generiert, nicht nur für dich, sondern auch für deine Mitspieler?
Das Ziel kann nicht nur rplich, sondern auch ooc sein.

 

Spoiler
Vorlage Charakterblatt - Drachen
Charakterblatt Drachen
 
Hinweis: Die Möglichkeit, sich auf einen Drachen zu bewerben, hat man erst nach einer aktiven Spielzeit von 4 Wochen auf dem Server. Hierbei ist vor allem aktives und gutes RP die Hauptvoraussetzung, um in Frage zu kommen. Denn als Spieler eines Drachen soll man nicht nur das eigene RP bereichern, sondern auch das RP anderer. 
Seid daher nicht enttäuscht, wenn es nicht sofort klappt. Kaum eine Rasse wird so streng verwaltet, wie die Drachen, da wir uns hier besonders sicher sein wollen, dass verantwortungsvoll mit ihr umgegangen wird. Entsprechend arbeiten Artenforscher, Mods sowie Schreiber an einer Bewerbung mit. Neben eurem Verhalten und eurer Aktivität auf dem Server ist auch eine gute und überzeugende Charakter Bewerbung ausschlaggebend, um euren Traum vom Fliegen verwirklichen zu können. 
Beachtet hierbei, dass sie bestenfalls nicht mehr als 8-12 Seiten umfassen sollte. Richtet euch dabei an eine Schriftgröße von 12. Bitte fügt eure Bewerbung direkt im Forum ein. KEINE PDFs oder Google Docs/Word Dokumente.
 

Ingamename: Wie heißt ihr Ingame? Auf welchem Account wollt ihr euren Drachen spielen?

Name: 
Die meisten Drachen haben zwei Namen, den einen, den sie für ihre Tarnung verwenden und den Namen, den der Drache selbst trägt. Ob das bei eurem Charakter der Fall ist, ist jedoch optional. Achtet lediglich darauf, mit eurem Namen niemanden zu beleidigen und Copyright einzuhalten. Drachen, die “Gandalf” oder “Ohnezahn” heißen, werden weniger angenommen.

Alter:
Hier kommt das Alter eures Charakters hin. Drachen haben vor allem, was ihr Alter angeht, keine Grenzen gesetzt. Dennoch nehmen wir keine Drachen an, die älter als 600 Jahre sind. Das liegt an der Lore und den damit verbundenen Drachenkriegen, die vor 600 Jahren stattfanden.

Geschlecht:
Dies ist nur nötig, wenn es in dem Aussehen oder der Geschichte nicht ersichtlich ist.

Aussehen:
Hier wird das momentane Aussehen deines Charakters hinein geschrieben. Es folgen nun Stichpunkte von den Sachen, die im besten Falle drin sein sollten.

Humanoide Form/Tarnung:
Die Tarnung eines Drachen kann jede beliebige Rasse auf Aegorin annehmen. Ihr könnt daher vollkommen frei und kreativ in dem sein, wie euer Charakter in seiner Tarnung auszusehen hat. Die einzigen Ausnahmen bilden hier Nebelwandler. Bedenkt ebenso, dass die Augenfarbe der Tarnung dieselbe ist, die der Drache auch so hat.
Beispiele für relevante Angaben wären:

  • Haarfarbe
  • Augenfarbe
  • Hautfarbe
  • Rasseneigenschaften der Tarnrasse
  • Körpergröße sowie Gewicht 
  • Körperliche Merkmale wie Narben oder Muttermale 
  • Die momentane oder bevorzugte Kleidung

 

Drachenform:
Die Drachenart ist die wahre Gestalt deines Charakters, halte dich hier an die Angaben im Aussehen zur Rasse. Beachte, dass Schönheitsmerkmale wie Stacheln vorhanden sein dürfen, jedoch nicht als Waffe genutzt werden sollten. Sonst kannst du hier kreativ sein.
Beispiele für relevante Angaben wären: 

  • Größe und Gewicht
  • Drachenart (Europäischer, Wyvern, Schlangendrache)
  • Farbe, Augenfarbe
  • Besondere körperliche Merkmale etc.

Es muss nicht alles erwähnt werden, jedoch solltet ihr beachten, nicht alles in Stichwörtern zu schreiben. Schreibt es bitte in einem schönen Fließtext.

Verhalten:
Hier beschreibt ihr die Persönlichkeit eures Charakters. Wie verhält er sich gegenüber Fremden und wie verhält er sich bei Freunden? Schreibt hier rein, wie ihr den Charakter ausspielen wollt. Bitte beachtet, dass jeder Charakter eine gewisse Tiefe hat und eine Verhaltensbeschreibung nicht aus einem Satz besteht. Wichtige Informationen wären zum Beispiel auch: Wie geht er mit seiner Tarnung um? Wie denkt er über Menschen/andere Drachen oder Reiter? Welche Ziele verfolgt er?

Geschichte:
Jeder gute Charakter braucht eine gute Hintergrundgeschichte und dafür ist dieser Absatz perfekt. Eine Geschichte besteht nicht aus vier Sätzen, ein guter Richtwert hierbei wären bis zu 4 Seiten, mindestens aber etwa 400 Wörter. Diese Anzahl an Wörtern ist gut zu erreichen, wenn man sich dabei etwas Mühe gibt. Aber natürlich ist es auch nicht schlimm, wenn ihr ein wenig unter 400 liegt.

Ihr solltet zudem beachten, dass eure Geschichte schlüssig ist und Sinn ergibt. Hier kommen ein paar Stichpunkte zu den Dingen, die eine Geschichte enthalten könnte.

 

  • Wie ist euer Charakter aufgewachsen und wie lebte er?
  • Gab es Probleme in seiner Gemeinde oder in seinem Leben?
  • Was macht ihn aus, wie konnte er sich zu seinem jetzigen Verhalten entwickeln?
  • Hat er im Laufe seines Lebens besondere Fähigkeiten erlernt?
  • Wenn dein Charakter Narben hat, wie entstanden sie?
    Unter welcher Kultur ist der Drache aufgewachsen? Hat sie irgendwelche Besonderheiten? Befolgt er sie?
  • Wie kam er nach Aegorin?

 

Stärken und Schwächen:
Was kann euer Charakter besonders gut und wobei hat er Probleme? Bedenkt, dass jeder gute Charakter nicht nur aus reinen Vor- und Nachteilen besteht, gutes Balancing ist hier besonders wichtig für den Erfolg eurer Bewerbung. Bedenkt ebenso, dass eure Stärken und Schwächen im Laufe des Charakters begründet sein sollten. Bunt zusammengewürfelte, aber sich untereinander widersprechende Stärken und Schwächen stechen schnell hervor und können sich negativ auf die Bewerbung ausprägen.

Wie soll der Drache das RP bereichern?
Der letzte Punkt ist auch einer der wichtigsten in der Bewerbung. Wir wollen wissen, wie du dir vorgestellt hast, das RP auf Aegorin mit deinem Charakter zu bereichern. Vor allem bei Drachen wollen wir nämlich nicht nur ein gutes Konzept für den Charakter selbst, sondern auch ein Konzept für das was folgen soll, sobald ihr den Charakter bekommen habt. Denn die Rolle des Drachen ist ein Geben und Nehmen. 

Hat dein Drache ein besonderes Ziel, das er auf Aegorin verfolgen will?

Wie denkst du, dass dieses Ziel RP generiert, nicht nur für dich, sondern auch für deine Mitspieler?
Das Ziel kann nicht nur rplich, sondern auch ooc sein.

 

Solltest du Fragen zur Auswahl der Spieler haben, wende dich an die Mods. Solltest du Fragen bezüglich der Rasse haben, wende dich an die Artenforscher. Die Schreiber sind zu Fragen bezüglich der Drachenreiter sowie Lore und Geisteslehre eure Ansprechpartner.

Spoiler
Vorlage Charakterblatt - Nebelwandler
Charakterblatt Nebelwandler
 
Hinweis: Die Möglichkeit, sich auf einen Nebelwandler zu bewerben, hat man erst nach einer aktiven Spielzeit von 4 Wochen auf dem Server. Hierbei ist vor allem aktives und gutes RP die Hauptvoraussetzung, um in Frage zu kommen. Denn als Spieler eines Nebelwandlers soll man nicht nur das eigene RP bereichern, sondern auch das RP anderer. 
Seid daher nicht enttäuscht, wenn es nicht sofort klappt. Kaum eine Rasse wird so streng verwaltet, wie die Nebelwandler, da wir uns hier besonders sicher sein wollen, dass verantwortungsvoll mit ihr umgegangen wird. Entsprechend arbeiten Artenforscher, Mods sowie Schreiber an einer Bewerbung mit. Neben eurem Verhalten und eurer Aktivität auf dem Server ist auch eine gute und überzeugende Charakter Bewerbung ausschlaggebend. 
Beachtet hierbei, dass sie bestenfalls nicht mehr als 8-12 Seiten umfassen sollte. Richtet euch dabei an eine Schriftgröße von 12. Bitte fügt eure Bewerbung direkt im Forum ein. KEINE PDFs oder Googel Docs/Word Dokumente.
 
Die Rückmeldung auf euren Antrag durch das Schreiberteam erfolgt innerhalb von 14 Tagen über Discord. Sollte dies nicht geschehen sein, zögert nicht uns nochmal darauf anzusprechen. Sollte eine Überarbeitung nötig sein, könnt ihr diese als Kommentar unter euren Antrag schreiben. Ihr müsst nur die Punkte in eure Antwort schreiben, die überarbeitet werden müssen. Den ganzen Antrag nochmal zu schreiben ist nicht nötig.
Achtung: Es gibt eine Rückmeldefrist. Solltet ihr nach 30 Tagen euren Antrag nicht überarbeitet haben, wird dieser automatisch abgelehnt. Sollte dies mehrmal hintereinander passieren, könnte dies eine Sperre für Item-Antrage nach sich ziehen.

Name:
Name des Charakters

 

Ursprungs-Rasse:
Bitte nenne einmal kurz, welche Rasse dein Charakter inne hatte bevor er zum Nebelwandler wurde

 

Alter:
Wie alt ist dein Charakter?

 

Charakter:
Wie verhält sich dein Charakter als Nebelwandler? Was hat er für eine Persönlichkeit, Macken oder Kompetenzen? Bedenke, dass ein Nebelwandler sich an das Ideal von Haylron halten muss. Er hat also was Untote und andere Themen angeht eine bestimmte vorherrschende Meinung

 

Stärken und Schwächen:
Welche Stärken und Schwächen besitzt dein Charakter abseits der Nebelwandlerfähigkeiten? Worin ist er besonders gut oder besonders schlecht? Achte auf die Ausgeglichenheit.

Wie verlief der Werdegang deines Charakters?
Hier wird nicht die gesamte Lebensgeschichte des Charakters erwartet, also keine Angst, die Finger wund schreiben zu müssen. Für uns ist Wichtig wie dein Charakter gestorben ist und wann / wie er zurückgekommen ist

 

Welches Nebel Feature wünschst du dir?
Nebelwandler dürfen sich ein Feature aus Nebel erdenken. Beschreibe hier welches dein Charakter haben soll. Halte dich aber bitte an die Limitierungen aus der Rassenbeschreibung

Wie möchtest du mit deinem Nebelwandler das RP auf Aegorin bereichern
Der letzte Punkt ist auch einer der wichtigsten in der Bewerbung. Wir wollen wissen, wie du dir vorgestellt hast, das RP auf Aegorin mit deinem Charakter zu bereichern. Vor allem bei Nebelwandlern wollen wir nämlich nicht nur ein gutes Konzept für den Charakter selbst, sondern auch ein Konzept für das was folgen soll, sobald ihr den Charakter bekommen habt. Denn die Rolle des Nebelwandlers ist ein Geben und Nehmen. 

Hat dein Nebelwandler ein besonderes Ziel, das er auf Aegorin verfolgen will?

Wie denkst du, dass dieses Ziel RP generiert, nicht nur für dich, sondern auch für deine Mitspieler?
Das Ziel kann nicht nur rplich, sondern auch ooc sein.

 

 
Dieses Thema wurde geändert Vor 11 Monaten von JonasHamburg
Dieses Thema wurde geändert Vor 10 Monaten von JonasHamburg
Dieses Thema wurde geändert Vor 10 Monaten von ExampleGaming_
Dieses Thema wurde geändert Vor 9 Monaten von JonasHamburg
Dieses Thema wurde geändert Vor 8 Monaten von ExampleGaming_
Dieses Thema wurde geändert Vor 8 Monaten 2 mal von frle1
Dieses Thema wurde geändert Vor 5 Monaten 2 mal von JonasHamburg
Dieses Thema wurde geändert Vor 4 Wochen von JonasHamburg
Dieses Thema wurde geändert Vor 1 Woche von JonasHamburg
 
Veröffentlicht : 30/08/2023 7:31 pm