Vildsvin

Slots der Rasse: 4 von 8

Gezeichnet von XY

Rassenbeschreibung

Aussehen

Ein Vildsvin kann alle natürlichen Augen und Haarfarben haben. Die Hautfarbe ist kaum zu unterscheiden von den natürlichen. Manche haben pinke Pigmentflecken auf der Haut, was von dem Aussehen des Riesenschweins kommen kann. Es gibt drei auffällige Sachen. Eine von diesen hat jeder, sei es ein Ringelschwanz oder Schweineohren. Bei manchen kann es sein, dass sie sogar Narben an den Mundwinkel haben, von den Stoßzähnen. Ihr Körperbau ist sehr kräftig und größer als Menschen. Sie erreichen eine Körpergröße bis zu 2.10m. Sie wiegen ca. 80-120 Kg. Durch ihren auf Kämpfe ausgelegten Körper, heilen auch kleine Wunden schneller als normal. Eine kleine Wunde, kann eine kleine Schnittwunde sein oder eine Schürfwunde sein welche nicht sehr tief ist.

Tierform

Man kann sie sich als große, unnatürlich muskulöse, Schweine vorstellen. Aus ihrem Mund ragen spitze Stoßzähne. Da sich die Augen nicht wirklich an den Körper eines Schweins angepasst haben, leiden alle an Blindheit. Die Schulterhöhe kann sehr variieren (80cm-120cm). Das Gewicht liegt ca. Bei 80-120Kg.

Verhalten

Die meisten Vildsvin glauben an das Leben nach dem Tod. Dieser Glaube führt dazu, dass sie sich nur selten vor dem Tod fürchten. Ihr Ehrgeiz kommt vor allem beim kämpfen ans Tageslicht. Sie versuchen stets sich optimal auf einen Kampf vorzubereiten. Deswegen üben sie in der Freizeit oft den Kampf mit verschiedensten Waffen. Um dem Alltag zu entkommen, nehmen sie viel Alkohol zu sich. Die meisten haben einen makabren Humor. Schwört ein Vildsvin ein Eid, so wird er stets versuchen, diesen nicht zu brechen. Der Respekt von einem Vildsvin muss stets verdient werden. Ein guter Kämpfer kriegt den verdienten Respekt schneller als ein guter König.

Nahrung

Sie ernähren sich zumeist von Fleisch um ihren Körper kräftig zuhalten

Alter

Sie werden bis zu 120 Jahre alt

Fortpflanzung

Sie können sich mit jeder humanoiden Rasse fortpflanzen und sie sind 6 Monate lang schwanger. Sollte sich ein Vildsvin mit einer anderen Rasse paaren ist dieser bis zu 9 Monaten schwanger. Bei einer Paarung mit einer anderen Rasse treten ihre Merkmale eher unterschiedlich häufig auf. Es kommt hierbei stark auf die Rasse an und eins ihrer Merkmale tritt immer auf.

Geschichte & Kultur

Die Vildsvin sind ein altes, nordisches, Volk. Ihr Ursprung ist niemandem bekannt. Sie gehörten zu den größten Kriegern ihrer Zeit. Da in ihrem Heimatland der Boden nicht besonders fruchtbar war, zogen sie fort um fruchtbaren Boden zu finden. Fern von ihrer Heimat erkundeten sie die Länder. Als die Vildsvin den Reichtum der anderen Länder sah, wurden sie blutrünstig. Sie beschlossen sich den Reichtum durch plündern einfach zu nehmen. Durch ihren überaus großen Kampfgeist verloren sie nur selten eine Schlacht. Das Gerücht um die sagenumwobenen Krieger verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Bald kamen die ersten Angebote. Die Könige wollten, dass die Vildsvin für Geld ihr Königreich beschützen. Einer der Könige bot 1000 Goldstücke, wenn die Krieger ihm helfen bei der bekämpfung ihrer Feinde. Die Vildsvin nahmen das Angebot an. Als es zur ersten Schlacht kam, standen die Vildsvin in der vordersten Reihe. Die Schlacht dauerte nicht lange. Die Krieger der Vildsvin waren ihren Gegnern weitaus überlegen. Auf dem Heimweg der Schlacht machte der König einen großen Fehler. Er gab seinen Männern den Befehl, die Vildsvin im Schlaf zu töten. Einige der Vildsvin ließen ihr Leben in der Nacht. Die wenigen, die überlebt haben, flüchteten wieder in den Norden, um ein neues Heer aufzustellen. Mit ihrem Heer zogen sie los, um ihre gefallenen Brüder zu rächen. In einer furchtbaren Schlacht töteten sie den König. Als ihre Artgenossen gerächt waren, zogen die meisten von ihnen zurück in den Norden. Wenige konnten der Verlockung des Abenteuers nicht widerstehen und gingen auf Reisen. Bald waren sie auf der ganzen Welt verteilt. Vielleicht werden auch ein Paar auf Aegorin Landen.

Stärken & Schwächen

Beitritt

Nach Absprache mit Luzerner

Geschrieben von Luzerner

Updated on 25. November 2022