Leitfaden zur Nutzung des Bestiariums

Bestiarium, was ist das?

Das Bestiarium gibt euch einen genauen Überblick über alle mystische oder magische Tiere und Kreaturen, die durch besondere Fähigkeiten oder einmaliges Aussehen nicht von dieser Welt stammen könnten und dennoch die Lande auf Aegorin besiedeln.

Die Tiere stehen allen Spielern frei zur Verfügung, diese jeder Zeit ins RP einzubauen und somit einem RP neuen Schwung zu geben oder interessanter zu gestalten. Eine Jagd auf ein magisches Wesen? Ein mystisches Haustier? Es gibt kaum Grenzen eurer Kreativität.

Wie spiele ich ein Tier richtig aus?

Die Tiere des Bestiariums sind für jeden da und können daher auch von jedem ausrpt oder genutzt werden, dabei gibt es aber ein paar kleine Bedingungen:

Vermeidet Fail-RP

Bevor ihr euch dazu entscheidet, ein Tierwesen auszuspielen oder für euren Charakter zu nutzen, lest euch den Wiki-Eintrag zu den Bestien gut durch und stellt zur Not Fragen an die Schreiber eures Vertrauens, wenn ihr etwas nicht versteht. Haltet euch dabei an die Vorgaben, die in den Wiki-Beiträgen stehen. Sollte es häufiger zu Fail-RP durch die Nutzung solcher Bestien kommen, kann auch ein Verbot zum Ausspielen dieser Wesen ausgesprochen werden

Kein Ausspielen zum Nachteil anderer Spieler

Spielt die Bestien nicht ohne Absprache zum gezielten Nachteil für eure Mitspieler aus. Bedenkt dabei, dass jeder Spaß am RP haben soll. Sich beispielsweise aus einem Kampf zu retten, indem man “zufällig” ein paar Kobolde auftauchen lässt, die den Gegner verprügeln, ist daher verboten. Wenn ihr ganz sicher gehen wollt, fragt am besten vorher bei euren RP-Partnern nach, ob es für sie in Ordnung wäre, wenn plötzlich eine Bestie auftaucht.

Ausnahme sind hier mit Absprache gezähmte Wesen, die euren Charakter entsprechend verteidigen würden. Hier ist jedoch meistens ein Antrag zu stellen.

Achtet auf die Schwierigkeitsgrade

So wie die Rassen sind auch die Bestien in Schwierigkeitsgrade unterteilt:

  • Leichte Bestien:
    Diese Bestien sind leicht und können daher von jedem von Anfang an ausrpt werden.
  • Mittlere Bestien:
    Diese Bestien sind schon ein wenig anspruchsvoller, das ausrpn ist daher erst ab einer Spielzeit von 2 Wochen auf dem Server erlaubt.
  • Schwere Bestien:
    Diese Bestien sind erst ab einer Spielzeit von 2 Wochen auf dem Server erlaubt, sind jedoch mit einem Antrag verbunden. Dieser Antrag kann sich je nach Bestie auf unterschiedliche Dinge beziehen. Bei manchen Bestien braucht man beispielsweise lediglich einen Antrag zur Zucht, Haltung oder Nutzung, während das ausrpn als “zufällig auftauchendes Tier” ohne Antrag gestattet ist. Achtet hierbei auf die entsprechenden Angaben in der Beschreibung der jeweiligen Bestie.

Sonstiges:

Anträge könnt ihr im Forum in der entsprechenden Kategorie stellen. Bei Fragen könnt ihr euch immer an einen Schreiber wenden.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausspielen der Bestien auf Aegorin.