Wie schreibe ich eine Rasse richtig

Guten Tag,
hier kannst du lesen wie du in ein paar Schritten deine eigene Rasse schreiben kannst! Bevor du allerdings eine eigene Rasse schreibst, schau dir doch die anderen Rassen an, vielleicht ist eine andere sehr ähnlich oder auch ansprechend für dich!

Schritt 1:
Als erstes solltest du dir Gedanken über die allgemeinen Fakten deiner Rasse machen. All diese aufgeführten Punkte musst du beantworten damit wir deine Rasse gut bearbeiten können, glieder diese bitte wie folgt:

Rassenname: hier kommt dann der Name deiner Rasse hin
Alter: Gib hier das Maximalalter deiner Rasse an, dieses sollte anhand der Rasse erklärbar sein und nicht über 500 liegen
Fortpflanzung: Erklärt wie sich eure Rasse fortpflanzt, wie lange die Schwangerschaft dauert, ob Mann oder Frau schwanger sind und ob sie sich mit anderen Arten als ihrer eigenen paaren können, wenn ja was wird zumeist weiter vererbt?
Nahrung: Von was ernäht sich eure Art?
Verhalten: Welche typischen Verhaltensweisen hat deine Art? Sind sie vielleicht eine sehr friedliche Art? Sind sie umweltbewusst? Sind sie hinterhältig oder sehr klug?
Aussehen: Hier beschreibst du wie deine Art aussieht, von Kopf bis Fuß, Größe, Gewicht, Hautfarbe, typische Haar und Augenfarben. Haben sie vielleicht sogar ähnliche Kleidungsstile aufgrund ihrer Herkunft?
Bitte unterscheide hierbei, wenn deine Art eine Verwandlung hat, zwischen humanoider Form und der Tierform, schreibe beide unter eigenen Punkten auf.

Schritt 2:
Solltet ihr den oberen Teil haben könnt ihr euch nun an die Geschichte eurer Art setzen. Diese sollte ausführlich genug sein um zu erkennen wo sie herkommen, wie sie entstanden sind und unter welchen Verhältnissen sie gelebt haben bevor sie nach Aegorin kamen. Achte darauf, dass du keine Charaktergeschichte für nur deinen Char schreibst, es sei denn du meldest eine Privatrasse an, sondern eine Geschichte welche auf alle Spieler der Rasse passen sollte.

Schritt 3:
Wenn ihr die Geschichte habt, ist die Rasse soweit schonmal gut beschrieben, so sollte es euch leicht fallen im nächsten Schritt Stärken und Schwächen eurer Rasse aufzuzählen und sie noch einmal kurz und bündig zu erklären, unter dem Punkt: Stärken und Schwächen

Schritt 4:
Anhand der Stärken und Schwächen welche ihr aufgeschrieben habt könnt ihr eurer Rasse nun Effekte verteilen. Beachtet dabei die Balancingtabelle mit ihrer Erklärung unten.

Schreibt uns die Effekte in folgender weise auf wenn ihr wisst welche ihr haben wollt:
Permanent:
[Permanente Effekte]
Verwandlung: [Tier in welches sich die Art verwandeln kann] ( nur wenn sie das auch wirklch kann)
[Effekte in der Verwandlung]
Tag:
[Effekte Tagsüber]
Nacht
[Effekte Nachts]
Kurzeffekt:
[gewünschte Kurzeffekte] ( Beachtet hier dass diese auch nur gehen wenn die Art eine Verwandlung hat!

Eine Erklärung zur Balancingtabelle:
In der Tabelle seht ihr + und – Punkte. Die Effekte welche ihr für eure Rasse möchtet müsst ihr wie folgt balancen, nehmen wir das Beispiel von einer Rasse welche
-2 Herzen
Geschwindigkeit 2
Sprungkraft 1
Schwäche 2
als Effekte haben möchte. Geschwindigkeit 2 sind +3 Punkte, da sich der Wert linear mit der Stufe des Effekts erhöht. Für Sprungkraft 1 haben wir nochmal +1,5 Punkte, somit kommen wir auf einen Punktestand von 4,5. Von diesem ziehen wir nun die Minuspunkte wieder ab, -2 für -2 Herzen und -2 für Schwäche 2. Damit hätten wir noch +0,5 Punkte, was in Ordnung ist, aber passend auf 0 wäre besser.
Eine Rasse kann nicht mehr als 7 Effekte, mit Tiergestalt sogar nur 5 Effekte wählen, achtet da beim Balancing drauf!
Das normale Maximum der Effekte ist Stufe 4, außer bei solchen, welche es nicht über Stufe 1 gibt ( Sowas wie Delfinschwimmen, Meereskraft, Leuchten).
Schwäche und Abbaulähmung sind in der Tiergestalt standard und dürfen nicht zum balancing genutzt werden. Die Verteilung von Schwäche und Abbaulähmung liegt im Ermessen der Artenforscher

Schritt 5:
Wenn ihr nun auch eure Effekte verteilt und ordentlich gebalanced habt müsst ihr uns nurnoch schreiben ob die Rasse, falls sie überhaupt ins öffentliche Forum soll, auf Absprache mit euch verteilt werden soll, oder ob diese öffentlich ist

Auswahlmöglichkeiten & Erklärung zur Veröffentlichung der Rasse:

Offen für Alle: Offen für Alle bedeutet dass die Rasse von jedem Spieler gewählt werden kann, die Rasse hat eine Möglichkeit in die Rassenliste zu kommen, wenn sie passend geschrieben ist
Nach Absprache mit mir: Dies bedeutet, dass die Rasse eine möglichkeit hat in die Rassenliste zu kommen und dort dann erst nach Absprache mit dir, meist auf Rückfrage eines Rassenteamlers oder mit einem Beweis der Bestätigung vergeben wird
Durch Rp: Eher selten kommt es vor, dass eine Rasse durch Rp zu erhalten ist, dies ist eher schwierig zu schreiben, allerdings erklärt sich das selbst. Man erhält die Rasse eben im Rp durch einen Biss beispielsweise. Die Rasse kann in der Rassenliste auftauchen, muss aber nicht, das liegt am Ersteller
Privat:  Eine Rasse die bei uns als Privat angemeldet ist gilt als komplett Privat, sie wird nicht in der Rassenliste erscheinen und an keinen anderen User vergeben!

Achtung: Die Artenforscher behalten sich das Recht vor, Rassen im Sinne des Servers auch intern zu vergeben für Servergesteuerte Events, Plotts oder dergleichen.

Schritt 6:
Nun seid ihr schon so gut wie fertig. Das letzte was ihr tun solltet ist uns die Rasse per Email oder über das Formular zuzuschicken
Unsere Email: Rassen@Aegorin.de
Formular: Klick hier drauf fürs Formular
Vergiss bitte nicht deinen Ingame- und Discordnamen damit wir die Rasse bearbeiten können!

Und nun viel Spaß beim Rassen schreiben
Das Artenforscherteam

Wir haben Eistee in der Nase